Bilder der Region

pflpresuhn.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Bibliotheken

Stadtbücherei Sulingen
Vogelsang 1
27232 Sulingen
Tel.: 04271-4142

 

Stadtbücherei Twistringen
Brunnenstraße 5a
27239 Twistringen
Tel.: 04243/4654

 

Bücherei Martfeld
Schulstraße 11
27327 Martfeld
Tel.: 04255/686

 

Bibliothek Stuhr–Moordeich
Neuer Weg 11
28816 Stuhr–Moordeich
Tel.: 0421/562035

 

Ev-öffentliche Bücherei Stuhr
Stuhrer Landstraße
28816 Stuhr
Tel.: 0421/561375

 

Bücherei in der Grundschule Kirchweyhe
Auf dem Geestfelde 87
28844 Weyhe - Kirchweyhe

 

Öffentliche und Schulbücherei Kirchweyhe
Hauptstraße 99
28844 Weyhe
Tel.: 04203-785768

 

Öffentliche und Schulbücherei Leeste
Schulstraße 40
28844 Weyhe-Leeste
Tel.: 0421/801152

 

Bücherei Barrien
An der Wassermühle 1
28844 Syke-Barrien
Tel.: 04242/8120

 

Bücherei in der Grundschule Sudweyhe
Am Sportplatz 11
28844 Weyhe-Sudweyhe

 

Bibliothek Brinkum
Jupiterstraße 1
28857 Stuhr-Brinkum
Tel.: 0421/801002

 

Stadtbibliothek Syke
Kirchstraße 4
28857 Syke
Tel.: 04242/164415

 

Mediothek Diepholz
Thornrsstraße 19
49356 Diepholz
Tel.: 05441/99594-0

 

Bücherei am Amtshof
Hauptstraße 74
49448 Lemförde
Tel.: 05443/20958

 

Bibliothek Barnstorf
Am Markt 4
49406 Barnstorf
Tel: 05442/80951

Ausstellungen in den LK Diepholz/Osterholz/Verden

Syker Vorwerk: Solastalgia - Swaantje Güntzel, vom 22.4.-8.7.

Solastalgia ist ein Neologismus, der eine Form von psychischer oder existenzieller Belastung durch Umweltveränderungen wie Bergbau oder Klimawandel beschreibt. Geprägt von Philosophen Glenn Albrecht im Jahr 2003 wurde es aus einer Kombination aus dem lateinischen Wort sōlācium (Komfort) und der Wurzel -algia (Schmerz) gebildet. Solastalgie ist ein Gefühl, das durch Umweltveränderungen verursacht wird und durch Ohnmacht oder mangelnde Kontrolle über den sich ändernden Veränderungsprozess verstärkt wird. Mehr...

Worpswede, Barkenhoff: Kaleidoskop Worpswede [anders] gestalten, vom 24.6.-4.11.

ost barkenhoffAuf dem Barkenhoff wird das Spannungsfeld zwischen Kunst und Land(wirt)schaft beleuchtet – ausgehend von den lebensreformerischen Plänen Heinrich Vogelers über die Ideen der Landschaftsarchitekten Leberecht Migge und Max Karl Schwarz bis hin zu aktuellen Alternativen des Landbaus. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Wilhelm Wagenfeld Haus: Bremer Wohnbaupreis, vom 15.5.-24.6.

hb wagenfeldhDoppelausstellung. Mit dem Bremer Wohnbaupreis 2018 wird unter dem Leitspruch...


Kunstverein Oldenburg: Hegewisch-Becker, Jürgen Becker, Marie und John Becker, vom 4.5.-22.7.

Im Jubiläumsjahr des OKV zeigen wir Teile der Sammlung des gebürtigen Oldenburgers...