Bilder der Region

luetjesburg.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Solastalgia ist ein Neologismus, der eine Form von psychischer oder existenzieller Belastung durch Umweltveränderungen wie Bergbau oder Klimawandel beschreibt. Geprägt von Philosophen Glenn Albrecht im Jahr 2003 wurde es aus einer Kombination aus dem lateinischen Wort sōlācium (Komfort) und der Wurzel -algia (Schmerz) gebildet. Solastalgie ist ein Gefühl, das durch Umweltveränderungen verursacht wird und durch Ohnmacht oder mangelnde Kontrolle über den sich ändernden Veränderungsprozess verstärkt wird. Mehr...

Ausstellungen in den LK Diepholz/Osterholz/Verden

Kunstverein Fischerhude: Natur als Sinnbild des Lebens, vom 14.1. – 27.5.

Die Ursprünglichkeit und Abgeschiedenheit des Bauerndorfes Fischerhude – durchzogen von Wasser und überspannt von einem weiten, wechselhaften Himmel – bot Malern die besten Voraussetzungen, um sich ans Werk zu begeben. Heinrich Breling kehrte 1894 nach einem erfolgreichen Leben als Königlicher Malprofessor in München in den Ort seiner Kindheit zurück. Otto Modersohn und Fritz Overbeck entdeckten den Wümmeort bei einer gemeinsamen Wanderung im Jahr 1896 und füllten voller Begeisterung ihre Skizzenbücher. Mehr...

Syker Vorwerk: Solastalgia - Swaantje Güntzel, vom 22.4.-8.7.

Solastalgia ist ein Neologismus, der eine Form von psychischer oder existenzieller Belastung durch Umweltveränderungen wie Bergbau oder Klimawandel beschreibt. Geprägt von Philosophen Glenn Albrecht im Jahr 2003 wurde es aus einer Kombination aus dem lateinischen Wort sōlācium (Komfort) und der Wurzel -algia (Schmerz) gebildet. Solastalgie ist ein Gefühl, das durch Umweltveränderungen verursacht wird und durch Ohnmacht oder mangelnde Kontrolle über den sich ändernden Veränderungsprozess verstärkt wird. Mehr...

Ausstellungen in den Landkreisen Diepholz, Osterholz und Verden

Haus Hünenburg, vom 8.4.-17.6.

Das Haus Hüneburg präsentiert Franziska Hofmann und Andrea Imwiehe „Strukturen und...


Ausstellungen im Nordwesten

Kulturambulanz Bremen: Outsider, Insider, Grenzgänger, vom 15.4.-14.10.

Bilder, Skulpturen und Objekte aus der Sammlung Kraft.Die Flugobjekte Gustav Mesmers...


Focke Museum Bremen: Protest + Neuanfang - Bremen nach 68, vom 30.8.-1.7.

Bremen ist anders. Von hanseatisch-zurückhaltend, traditionsbewusst und weltoffen bis...