Bilder der Region

kleinbersseninnen.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

ost netzelMit der Frühjahrsausstellung in der Worpsweder Kunsthalle werden fünf bereits verstorbene zeitgenössische Künstler des Ortes geehrt, die mit ihrem Werk wesentliche Spuren im Künstlerdorf hinterlassen haben: Gezeigt werden Arbeiten vom Zeichner und Karikaturisten Hans Georg Rauch (1939–1993), der insbesondere durch seine ZEIT-Zeichen und sarkastisch-witzigen Aquarelle unvergessen ist. Mehr...

Ausstellungen in den LK Diepholz/Osterholz/Verden

Großen Kunstschau Worpswede: Kaleidoskop Worpswede [anders] schauen, vom 24.6.-4.11.

ohz kunstschauDie Große Kunstschau wird zum Ort eines neuen Kunst-Sehens. Alt- und Neubau werden konzeptuell zusammengeführt; alte und neuere Worpsweder Gemälde treffen auf Werke internationaler Kunst. Die expressionistische Architektur Bernhard Hoetgers wird reinszeniert und dadurch neu erlebbar. Kunstwerke im und am Gebäude laden die Betrachter ein, Kunst [anders] zu schauen. Die Kunstschau wird bei ihrem Namen genommen und ermöglicht neue Blicke auf vermeintlich Altbekanntes. Mehr...

Kunsthalle Worpswede: RÜCKBLICKE – Eine Hommage, vom 18.3.-27.5.

ost netzelMit der Frühjahrsausstellung in der Worpsweder Kunsthalle werden fünf bereits verstorbene zeitgenössische Künstler des Ortes geehrt, die mit ihrem Werk wesentliche Spuren im Künstlerdorf hinterlassen haben: Gezeigt werden Arbeiten vom Zeichner und Karikaturisten Hans Georg Rauch (1939–1993), der insbesondere durch seine ZEIT-Zeichen und sarkastisch-witzigen Aquarelle unvergessen ist. Mehr...

Ausstellungen in den Landkreisen Diepholz, Osterholz und Verden

Haus Hünenburg, vom 8.4.-17.6.

Das Haus Hüneburg präsentiert Franziska Hofmann und Andrea Imwiehe „Strukturen und...


Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: Hund, Katze, Maus. Tierdarstellungen von Horst Janssen aus der Sammlung, vom 23.6.-23.9.

Das Betrachten und Zeichnen von Tieren hat Horst Janssen zeit seines Lebens...


Focke Museum Bremen: Arbeit sehen. Ilker Maga, vom 25.5.-12.8.

Die Ausstellung führt wie eine 24-Stunden-Reportage durch den Arbeitsalltag von...