Bilder der Region

carol.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

ost barkenhoffAuf dem Barkenhoff wird das Spannungsfeld zwischen Kunst und Land(wirt)schaft beleuchtet – ausgehend von den lebensreformerischen Plänen Heinrich Vogelers über die Ideen der Landschaftsarchitekten Leberecht Migge und Max Karl Schwarz bis hin zu aktuellen Alternativen des Landbaus. Mehr...

Ausstellungen in den LK Diepholz/Osterholz/Verden

Syker Vorwerk: Solastalgia - Swaantje Güntzel, vom 22.4.-8.7.

Solastalgia ist ein Neologismus, der eine Form von psychischer oder existenzieller Belastung durch Umweltveränderungen wie Bergbau oder Klimawandel beschreibt. Geprägt von Philosophen Glenn Albrecht im Jahr 2003 wurde es aus einer Kombination aus dem lateinischen Wort sōlācium (Komfort) und der Wurzel -algia (Schmerz) gebildet. Solastalgie ist ein Gefühl, das durch Umweltveränderungen verursacht wird und durch Ohnmacht oder mangelnde Kontrolle über den sich ändernden Veränderungsprozess verstärkt wird. Mehr...

Haus im Schluh: Kaleidoskop Worpswede [anders] weben, vom 24.6.-4.11.

ohz hausimschluhDie Kunst des Webens hat im Haus im Schluh Tradition. Die Weberei ist eine der wenigen alle Kulturen übergreifenden Techniken und künstlerischen Ausdrucksformen weltweit. In einer Zeit, in der die Welt immer enger miteinander verwoben und vernetzt ist, erlebt dieses traditionelle Handwerk derzeit eine neue Blüte in der aktuellen Kunst. Mehr...

Ausstellungen in den Landkreisen Diepholz, Osterholz und Verden

Haus Hünenburg, vom 8.4.-17.6.

Das Haus Hüneburg präsentiert Franziska Hofmann und Andrea Imwiehe „Strukturen und...


Ausstellungen im Nordwesten

Overbeckmuseum: Holsteinische Impressionen: Matthias Jarren, vom 6.5.-8.7.

Die weite Landschaft Schleswig-Holsteins hat viele Maler inspiriert. Matthias Jarren...


Kunsthalle Bremen: Tulpen, Tabak, Heringsfang, vom 7.4.-19.8.

Niederländische Malerei des Goldenen Zeitalters. Jahrzehntelang blieb die...