Bilder der Region

dangast.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Graf Anton Günther (1583-1667) hat sich mit der Umwandlung der alten Oldenburger Burg in ein modernes Residenz- und Stadtschloss ein Denkmal gesetzt, das bis auf den heutigen Tag an ihn erinnert. Der älteste Teil des Schlosses gilt seit seiner Fertigstellung im Jahre 1616 als "Anton Günther-Flügel". Auch wenn sich im Gebäudeinneren im Laufe der Jahrhunderte sehr vieles durch die Versetzung von Wänden verändert hat, so sind doch noch einige Räume erhalten, die zumindest in ihren Abmessungen noch an den ursprünglichen Bau erinnern, beispielsweise das Bogenzimmer im Turm oder der Rote Salon. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte: Graf Anton Günther und sein Schloss, vom 1.7.-31.8.

Graf Anton Günther (1583-1667) hat sich mit der Umwandlung der alten Oldenburger Burg in ein modernes Residenz- und Stadtschloss ein Denkmal gesetzt, das bis auf den heutigen Tag an ihn erinnert. Der älteste Teil des Schlosses gilt seit seiner Fertigstellung im Jahre 1616 als "Anton Günther-Flügel". Auch wenn sich im Gebäudeinneren im Laufe der Jahrhunderte sehr vieles durch die Versetzung von Wänden verändert hat, so sind doch noch einige Räume erhalten, die zumindest in ihren Abmessungen noch an den ursprünglichen Bau erinnern, beispielsweise das Bogenzimmer im Turm oder der Rote Salon. Mehr...

Horst-Janssen-Museum: 6. Horst-Janssen-Grafikpreis der Claus Hüppe-Stiftung, ab 1.10.

Alle drei Jahre wird eine junge Künstlerin oder ein junger Künstler im Horst-Janssen-Museum mit seinem zeichnerischen oder druckgrafischen Werk vorgestellt. Er oder sie erhält eine Einzelausstellung mit begleitendem Katalog im Horst-Janssen-Museum – zusätzlich ist der Preis mit 20.000 Euro dotiert. Die Kandidaten sind häufig Studierende, die so innovativ arbeiten, dass sie den Dozenten der Hochschule auffallen, die sie dann dem Museum vorschlagen. An Hand von aktuellen Werken auf Papier, wie Aquarellen, Zeichnungen, Druck- oder Computergrafiken oder Fotografien entscheidet dann eine fünfköpfige Jury über die Auswahl. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Horst-Janssen-Museum: 6. Horst-Janssen-Grafikpreis der Claus Hüppe-Stiftung, ab 1.10.

Alle drei Jahre wird eine junge Künstlerin oder ein junger Künstler im...


Horst-Janssen-Museum: Janssen Revisited. vom 13.5.-17.9.

Die Sammlung von Stefan Blessin, gesehen von Helene von Oldenburg. Dem...


Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: 6. Horst-Janssen-Grafikpreis der Claus Hüppe-Stiftung, ab 1.10.

Alle drei Jahre wird eine junge Künstlerin oder ein junger Künstler im...


Weserburg: Künstlerräume, ab 30.1.

hb weserbDie Weserburg präsentiert in einer spannungsreichen Abfolge zum dritten Mal neue...