Bilder der Region

daecheroldenburg.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Nicht zuletzt als Reaktion auf die sich rasant entwickelnde Industralisierung zog es viele Künstler seit der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts auf Land. Die archaisch rauen Landtriche der Küsten, der Berge, der Heide und des Moores waren ihre bevorzugten Ziele. Mehr...

Ausstellungen im Emsland und der Grafschaft Bentheim

Emslandmuseum Lingen: Leben hinter Wall und Graben, vom 17.2.-13.10.

Die Tradition der Festungsstädte. In den Kriegszeiten des 16. und 17. Jahrhunderts entstand in Europa mit der Festungsstadt ein neuer Städtetyp. Er war geprägt durch ein enges Zusammenleben von Militär und Bevölkerung im Schutze aufwendiger Festungsbauten. Die sternförmige Idealform jeder Festung setzte neue Maßstäbe für die bauliche Entwicklung der Städte, die Wasserversorgung der Gräben veränderte den Naturraum im Umland. Unter den Wällen und dem unbebauten Vorgelände verschwanden große Flächen mit Gärten, Äckern und Weiden. Mehr...

Schloss Clemenswerth: Der Blick des Malers - Werner Heinze, vom 29.6.-1.9.

Der Maler Werner Heinze ist auf der Suche nach dem besonderen und ästhetischen-schönen Moment, den er in seinen Bildern festhält. Diesen Moment findet er in der Natur im Wald, am See oder am Meer, in den Bergen oder auf der Weide - in der Stadt bei Regen, im Lichtschein der Schaufenster oder in den Spiegelungen der Architektur im Kanal. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Overbeckmuseum:Fritz und Hermine Overbeck – Stationen ihres Lebens, vom 12.5.-4.8.

br overbeckmuseumAls „Worpsweder Malerehepaar“ sind Fritz und Hermine Overbeck bekannt geworden. Doch...


Horst-Janssen-Museum: Jorinde Voigt, vom 31.8.-3.11.

Jorinde Voigt (geboren 1977) ist eine Künstlerin, die mit Zeichnung, Schrift, Malerei...