Bilder der Region

burgbederkesa.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Der bei Schwerin lebende Metallgestalter Klaus-Joachim Albert arbeitet in seinen Werken mit dem elementaren Spannungspotential, das sich aus der Form entwickelt. Das Konstruktive als wesentliche menschliche Leistung wird in seinen Arbeiten erkennbar, die sich sehr deutlich von der natürlichen und gebauten Umwelt abgrenzen. Seine wichtigsten Ausdrucksmittel sind Faltungen sowie bogen- und wellenförmige Formen. Mehr...

Ausstellungen im Emsland und der Grafschaft Bentheim

Kunstverein Grafschaft Bentheim: „Parallel 34“, vom 4.6.-2.7.

„Damals in Neuenhaus“. Colorierte Fotografien von Horst Dudeck. Mehr...

Städtische Galerie Nordhorn: WOANDERS – Bilder vom Reisen, vom 21.5.-30.7.

Installationen, Objekte, Fotografie und Zeichnung. In der Gruppenausstellung WOANDERS bringen Künstlerinnen und Künstler Dinge, Bilder oder Erzählungen von ihren Reisen mit. Dabei soll es aber nicht darum gehen, was es beim Betrachten der Kunst eventuell von anderen Orten oder Kulturen zu lernen gäbe. Vielmehr wird in den Blick gerückt, wie das Reisen (oder sogar der Umzug) die eigene Arbeit der Beteiligten beeinflusst, von der Wahrnehmung, über die Ausdrucksformen bis zu den Motiven. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Wilhelm Wagenfeld Haus: Logo. Die Kunst mit dem Zeichen, vom 18.5.-8.10.

hb wagenfeldhViele konkrete Künstler wie Max Bill, Anton Stankowski oder Victor Vasarely haben...


Focke Museum Bremen: Oh Yeah! Popmusik in Deutschland, vom 30.9.-16.7.

Die Schau führt wie eine Radiosendung durch über 90 Jahre Popmusik in Deutschland –...