Bilder der Region

lmo17724.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Gemeinschaftsausstellung des Museumsdorfs Cloppenburg und des Stadtmuseums Oldenburg. Das Herzogtum Oldenburg gehörte zu den letzten deutschen Bundesstaaten, die einen Eisenbahnanschluss bekamen. 1867, als ganz Europa schon von einem Schienennetz überzogen wurde, konnte hier die erste Verbindung zwischen Bremen und der Landeshauptstadt Oldenburg eröffnet werden. Mehr…

Malerei/Grafik/Plastik. Frank Zucht wurde 1961 in Niedersachsen geboren. Er studierte von 1987 bis 1991 Malerei und Grafik an der Staatlichen Akademie für Bildende Künste Karlsruhe bei Horst Antes und von 1991 bis 1993 Malerei an der University of South Australia in Adelaide. 1993 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der Kunstfabrik am Flutgraben in Treptow, Berlins größtem Atelierhaus. Mehr…

Die neue Ausstellung "Von A wie Absackwaage bis Z wie Zentrifuge". Neues und Altes aus der Sammlung des Industrie Museum Lohne. Mehr...

industriemuseumDie neue Sonderausstellung will am Beispiel von ca. 35 Bildern aus zwei Jahrhunderten zeigen, wie sich die Landschaft des Oldenburger Münsterlandes im Laufe von 100 Jahren verändert hat. Zu sehen sind Werke, die einen Bogen spannen von Malern aus unserer Region wie Luzie Uptmoor, Joseph Andreas Pausewang, Pater Thaddäus Roth, August Kathe und anderen zu zeitgenössischen Künstlern wie Hartmut R. Berlinicke, Helmut Helmes, David Beavan und Janine Tetzlaff-Kosiol. Mehr...

oml elisabethfehnBernhard Hinrichs - Arbeiten volkstümlicher Malerei. Heimatmaler aus Barßelermoor. Mehr...

Der Oldenburger Bauingenieur, Berufs- und Hochschullehrer Prof. Dr. Klaus Struve sammelt seit fünf Jahrzehnten Bugholzmöbel, Leuchten, Lichtschalter und Türbeschläge aus der Zeit des „Neuen Bauens“ und des „Internationalen Stils“. Als Glücksfall ist es zu bezeichnen, dass der passionierte Sammler im Jahr 2013 auf das Museumsdorf Cloppenburg zukam, um auf Grundlage seiner Sammlung „Zweck & Form“ gemeinsam eine Ausstellung zur Entwicklung der Türbeschlags- und Beleuchtungstechnik im 20. Jahrhundert zu erarbeiten. Mehr…

Ausstellungen im Oldenburger Münsterland

Wassermühle Lohne: Frank Zucht - Ein Ausflug -, vom 3.3.-2.4.

Malerei/Grafik/Plastik. Frank Zucht wurde 1961 in Niedersachsen geboren. Er studierte von 1987 bis 1991 Malerei und Grafik an der Staatlichen Akademie für Bildende Künste Karlsruhe bei Horst Antes und von 1991 bis 1993 Malerei an der University of South Australia in Adelaide. 1993 gehörte er zu den Gründungsmitgliedern der Kunstfabrik am Flutgraben in Treptow, Berlins größtem Atelierhaus. Mehr…

Museumsdorf Cloppenburg: Tür auf – Licht an! Leuchten und Türbeschläge 1900 – 1960, vom 6.11.-31.3.

Der Oldenburger Bauingenieur, Berufs- und Hochschullehrer Prof. Dr. Klaus Struve sammelt seit fünf Jahrzehnten Bugholzmöbel, Leuchten, Lichtschalter und Türbeschläge aus der Zeit des „Neuen Bauens“ und des „Internationalen Stils“. Als Glücksfall ist es zu bezeichnen, dass der passionierte Sammler im Jahr 2013 auf das Museumsdorf Cloppenburg zukam, um auf Grundlage seiner Sammlung „Zweck & Form“ gemeinsam eine Ausstellung zur Entwicklung der Türbeschlags- und Beleuchtungstechnik im 20. Jahrhundert zu erarbeiten. Mehr…

Ausstellungen im Nordwesten

Focke Museum Bremen: Gläser des Jugendstils - Geschenke aus zwei Jahrzehnten, ab 12.1

Über viele Jahre hat das Ehepaar Lore und Jürgen Müller eine kleine, sehr exquisite...


Kunstverein Oldenburg: Florian Baudrexel, vom 3.3.-7.5.

Florian Baudrexels (geb. 1968 in München, lebt in Berlin) raumgreifende Wandreliefs...