Bilder der Region

md.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Besucher können in das Leben der Römer vor 2000 Jahren eintauchen Die neue Ausstellung „Schnappschuss – Zoom dich in die Römerzeit“ macht das mit verblüffenden 3D-Effekten möglich. Großformatige Ölgemälde warten auf Aktion – denn erst der Besucher im Bild lässt das Motiv dreidimensional erscheinen. Ein Foto macht die optische Täuschung perfekt. Mehr...

Ausstellungen in Osnabrück und im Osnabrücker Land

Tuchmacher Museum Bramsche: "Nah am Leben", vom 29.9.-5.11.

ostuchmachermuseumDer Mensch in seiner Vielfalt und Ambivalenz steht im Mittelpunkt des Werks von Gertrud Schaper. Unterschiedliche Stoffe, mit Nadel und Faden gesetzte Linien machen Formen erkenntlich, die die Komposition in einen imaginären Raum verwandeln und die Handlung in ein zeitloses Geschehen kleiden. Mehr…

Osnabrück, Kulturgeschichtliches Museum: „… dat hillige Evangelium recht prediken“ – Osnabrück im Zeitalter der Reformation, ab 22.5.

Vor dem Hintergrund des Gedenkjahres „500 Jahre Reformation“ wird die Ausstellung die Anfänge der Reformation in Osnabrück darstellen, die Geschichte der Stadt im Übergang zur Neuzeit reflektieren und dabei die regionalen Besonderheiten in den historischen Gesamtkontext des Zeitalters der Konfessionalisierung einordnen. Mehr…

Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: 6. Horst-Janssen-Grafikpreis der Claus Hüppe-Stiftung, ab 1.10.

Alle drei Jahre wird eine junge Künstlerin oder ein junger Künstler im...


Weserburg: Künstlerräume, ab 30.1.

hb weserbDie Weserburg präsentiert in einer spannungsreichen Abfolge zum dritten Mal neue...