Bilder der Region

gobelin.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Ausstellung mit besonderen Künstlerbüchern, Buchobjekten und Wandinstallationen zum Thema Buch und Schrift. Die Ausstellung möchte die Besucher für Schwingungen, Mitteilungen und Zwischentöne öffnen, die sie üblicherweise nicht bei der Lektüre eines Buches finden. Das „Bücherlesen“ wird hier zu einem reinen Sinnenerlebnis, nicht – wie üblich – zu einer Kopfarbeit. Der Betrachter macht sinnlich haptisch-taktile Erfahrungen. Die Bücher haben für den Betrachter, der sie anfassen darf, etwas Körperliches. Mehr...

Ausstellungen in Osnabrück und im Osnabrücker Land

Osnabrück, Kulturgeschichtliches Museum: „… dat hillige Evangelium recht prediken“ – Osnabrück im Zeitalter der Reformation, ab 22.5.

Vor dem Hintergrund des Gedenkjahres „500 Jahre Reformation“ wird die Ausstellung die Anfänge der Reformation in Osnabrück darstellen, die Geschichte der Stadt im Übergang zur Neuzeit reflektieren und dabei die regionalen Besonderheiten in den historischen Gesamtkontext des Zeitalters der Konfessionalisierung einordnen. Mehr…

Melle, Kunstverein: Regine Wolff - Schwarzmalen und Hellsehen, vom 5.11.-3.12.

Malen bedeutet für mich das Finden von Bildern. Dabei geht es mir um die Motive meiner Bilder und gleichzeitig immer auch um die Erforschung der Malerei und ihrer Möglichkeiten. Bilder beeindrucken mich und deshalb male ich. Mir gefällt die Langlebigkeit und Kostbarkeit, die ein Ölgemälde ausstrahlt. Sie scheint mir der Schnelllebigkeit und Wegwerfmentalität in unserer Gesellschaft in dieser Zeit etwas entgegen zu setzten. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: 6. Horst-Janssen-Grafikpreis der Claus Hüppe-Stiftung, ab 1.10.

Alle drei Jahre wird eine junge Künstlerin oder ein junger Künstler im...


Focke Museum Bremen: Protest + Neuanfang - Bremen nach 68, vom 30.8.-1.7.

Bremen ist anders. Von hanseatisch-zurückhaltend, traditionsbewusst und weltoffen bis...