Bilder der Region

dornum3.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

"Was will uns der Künstler eigentlich damit sagen?" wird im Museum oft gefragt. Wir birngen endlich Licht ins Dunkel, die mogerne Kommunikationstechnik macht es möglich! Mehr…

Ausstellungen in Osnabrück und im Osnabrücker Land

Osnabrück, Museum für Industriekultur: „Für wen tun wir das denn alles?“ – Leben und Arbeiten in den 60er Jahren, vom 14.4.-6.10.

Ob Stahlwerk, Karmann oder Hammersen: Die großen Industriebetriebe Osnabrücks bestimmten seinerzeit maßgeblich das Bild der Stadt und das Leben vieler Bürger. Bis zur Rezession gegen Ende der 60er Jahre herrschte weitgehend Vollbeschäftigung und stetig steigende Einkommen sorgten dafür, dass bald die Rede von der Konsumgesellschaft war. Automatisierung blieb nicht nur ein Begriff und fand langsam auch Eingang in die hiesige Arbeitswelt. Mehr…

Stadtmuseum Quakenbrück: "Wild und Jagd im Artland", vom 17.3.-3.11.

stadtmquaDie Jagd ist das älteste Handwerk der Menschheit. Während sie in der Steinzeit der Nahrungsbeschaffung diente, liegt der Schwerpunkt in der heutigen Kulturlandschaft in der Erhaltung eines artenreichen gesunden Wildbestandes. Diese und viele weitere Aspekte beleuchtet die neue Sonderausstellung.Der Jäger von heute erhält und verbessert in den Revieren durch die verschiedenen hegerischen Aktivitäten die Lebensgrundlage aller wildlebenden Tiere und Pflanzen. Mehr…

Ausstellungen im Nordwesten

Focke Museum Bremen: Es gab sie wirklich, bis 30.9.

Die Bremer Stadtmusikanten sind los… Anlässlich des 200-jährigen Jubiläums des...


Wilhelm Wagenfeld Haus: Wilhelm Wagenfeld: Leuchten, vom 24.5.-27.10.

Die Ausstellung „Wilhelm Wagenfeld: Leuchten“ widmet sich im Rahmen des 100jährigen...