Bilder der Region

kleinbersseninnen.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Der Maler und Grafiker Alf Depser wurde durch seine zahlreichen Veröffentlichungen in Ostfriesischen Zeitschriften und durch die Holzschnitte von ostfriesischen Kirchen, die als Konfirmations- und Trauscheine genutzt wurden, bekannt. In Nürnberg geboren und an der dortigen Staatshochschule für angewandte Kunst ausgebildet, zog es ihn 1937 dauerhaft nach Ostfriesland. Er starb 1990 auf Juist. Mehr...

Kunsthaus Leer

Ausstellungen in Ostfriesland

Kunsthaus Norden: Sabrina Krökel, vom 10.2.-22.3.

ostf kunsthausnorden"Moment Mal". Malerei. Sabrina Krökel erzählt mit Farbe. Sie choreographiert und komponiert ein Geschehen auf der Bildtafel, das eine Vielfalt an Assoziationen weckt. Es erfordert Zeit, sich die Arbeiten zu erschließen, doch dann eröffnet sich ein Rhythmus ohne Musik, eine Geschichte ohne Worte. Die Formen, die aufgesetzt, geklebt oder gedruckt sind, dienen als Festigung der schwingenden, dennoch flächigen Farbräumlichkeit, teils versperrt dies den Durchblick, teils lädt es ein tiefer einzutauchen in die Bildfläche. Mehr...

Kunstverein Aurich: Keiko Sadakane, vom 17.03.–19.05.

„In alten Zeiten hing am Sakaki-Baum ein Spiegel …“ Unter diesem Motto gibt der Kunstverein Aurich einen Einblick in das Werk der japanischen Künstlerin Keiko Sadakane. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: Druckstöcke und Holzschnitte von Gustav Kluge, vom 8.12.-24.3.

Rote Watte. Gustav Kluge (*1947) ist zunächst als Maler bekannt; mit seinen...


Focke Museum Bremen: Experiment Moderne. Bremen nach 1918, vom 14.10.-26.5.

In einer breit angelegten Epochenausstellung wird die Zeit zwischen der...