Bilder der Region

schwebbrueckehemmoor.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

„Reich waren wir nicht, aber vornehm!", urteilte die Kapitänsfrau Antke Engel Ulfers, wenn sie auf das Leben im Handelshafen Carolinensiel zur Blütezeit der Frachtschifffahrt unter Segeln im 19. Jahrhundert zurückblickte. Bis zu 38 Kapitäne betrieben von hier aus das ganze Jahr über europaweite Handelsschifffahrt. Die Kapitänstochter Marie Ulfers verarbeitete die Erzählungen ihrer Eltern und der gesamten Schifferverwandtschaft in ihrem Roman „Windiger Siel". Mehr...

Ausstellungen in Ostfriesland

Emden, Johannes a Lasco Bibliothek: Reformation und Flucht - Emden und die Glaubensflüchtlinge im 16. Jahrhundert, vom 14.5.-5.11.

Die Johannes a Lasco Bibliothek zeichnet die reformatorische Entwicklung Ostfrieslands nach anhand von Biographien, die mit den ausgestellten Exponaten korrespondieren. Zum Teil sollen die Räume der Bibliothek in den Zustand zurückversetzt werden, wie sie sich dem Betrachter in der vorreformatorischen Zeit aber auch noch lange danach dargeboten haben. Die Ausstellung lädt somit zu einer interessanten Spurensuche durch Zeiten und Räume ein. Mehr...

Deutsches Sielhafenmuseum Carolinensiel: Gezeiten, Häfen, Schiffe, vom 21.5.-5.11.

Bilder von der ostfriesischen Wattenmeerküste von Günter G. A. Marklein. 50 großformatige Fotografien aus dem neuen Buch des Reisejournalisten Günter G. A. Marklein zeigen die Sielhäfen der ostfriesischen Halbinsel aus unterschiedlichen Perspektiven - auch aus der Luft. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Weserburg: Künstlerräume, ab 30.1.

hb weserbDie Weserburg präsentiert in einer spannungsreichen Abfolge zum dritten Mal neue...


Hafenmuseum Speicher XI: Karten, Kurs und Kompass.vom 14.5.-30.7.

Hermanus Westendorp, Malerei und Zeichnung. Wie findet man sich zurecht im offenen...