Bilder der Region

frenswegen.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Mobil sein

Verkehrsverbund Bremen Niedersachsen
www.vbn.de

Fährverbindung Bremerhaven - Nordenham
http://www.weserfaehre.de/

Personen-Fahrradfähre Wilhelmshaven - Eckwarderhörne
http://www.reederei-warrings.de

Historische Kleinbahn 'Jan Harpstedt'
http://www.jan-harpstedt.de/


www.nordwesten.net
http://www.nordwesten.net

www.fahrradrouten.de
http://www.fahrradrouten.de

www.fahrradurlaub.net
http://www.fahrradurlaub.net

Boxenstopp-Route
www.boxenstopp-route.de

Geestweg
www.geestweg.de

Radrundweg Unterweser
http://www.unterweser-radweg.de/

Blütenroute des Nordens
http://www.bluetenroute.de

Friesische Mühlenstraße
http://www.friesische-muehlenstrasse.de/

http://www.hunte-natur.de
http://www.hunte-natur.de/

Kanutouren/Kanufahrten auf der Hunte
http://www.huntetours.de/

 

 

Natur

Gezeitenkalender: Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrografie
www.bsh.de

www.seehund.de
http://www.storchenstation.de/
www.naturpark.de
http://www.natur-erleben.niedersachsen.de
NABU Oldenburger Land e.V.

Bauerngärten Nordwest
http://www.bauerngaerten-nordwest.de

www.nordwestgarten.de
http://www.nordwestgarten.de

Park der Gärten
www.park-der-gaerten.de

Rhododendronpark Bruns
http://www.bruns.de/4_74.php

Rhododendronpark Hobbie
http://www.hobbie-rhodo.de/

SchlossgartenOldenburg
www.schlossgarten-oldenburg.de/

Wildnisschule Wildeshausen
http://www.wildnisschule.de/

Gesellschaft der Freunde des Hasbruch e.V.
http://www.hasbruch.de/

 

 

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Kunstverein Oldenburg: Dominik Halmer - Übergriff, vom 1.2.-14.4.

Dominik Halmers Gemälde und Bildobjekte basieren auf der Vorstellung einer sich mit dem Realraum verknüpfenden Malerei. In seinen vielschichtigen Werken werden dreidimensionale Gegenstände wie Holzringe oder Bälle mit gemalten Elementen und Gesten in Beziehung gesetzt. Verbunden durch visuelle Analogien prallen so unterschiedliche Realitätsebenen in einer poetisch-assoziativen Einheit aufeinander. Mehr...

Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte: Die exotische Bilderwelt japanischer Farbholzschnitte, vom 15.1.-31.3.

In Japan ist die Technik des Holzschnitts schon seit dem 8. Jahrhundert bekannt. Ab dem 17. Jahrhundert wurden die ersten mit Holzschnitten verzierten Bücher geschaffen, und es entstehen Einzelblätter mit profanen Sujets: Szenen aus der Schauspielerei, Landschaftsdarstellungen, Bilder aus dem bürgerlichen Leben oder erotische Szenen. Diese Blätter werden als Ukiyo-e zusammengefasst, was als „Bilder der fließenden Welt“ übersetzt werden kann und für das Lebensgefühl des aufkommenden Bürgertums und der breiten Bevölkerungsmehrheit in den großen Städten Japans, insbesondere in Edo (Tokio), steht. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Horst-Janssen-Museum: Druckstöcke und Holzschnitte von Gustav Kluge, vom 8.12.-24.3.

Rote Watte. Gustav Kluge (*1947) ist zunächst als Maler bekannt; mit seinen...


Ausstellungen im Nordwesten

Kulturambulanz Bremen: "Denn bin ich unter das Jugendamt gekommen", vom 21.10.-24.2.

Bremer Jugendfürsorge und Heimerziehung 1933-1945. Erstmalig zeigt eine Ausstellung,...


Kunsthalle Bremen: Hans Christian Andersen. Poet mit Feder und Schere, vom 20.10.-24.2.

Mit Märchen wie Des Kaisers neue Kleider, Die Prinzessin auf der Erbse oder Die kleine...