Bilder der Region

weser.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Kunsthaus Leer

Ausstellungen in Ostfriesland

Ostfriesisches Teemuseum Norden: "Fahr fröhlich in die weite Welt...", vom 1.4.-27.10.

ostf_teemunordenZur Geschichte des Faltbotes. Ein Boot im Handgepäck - seit gut 100 jahren ist das möglich. Die Geburtsstunde des Faltbootes schlug im Mai 1905. Mehr...

Heimatmuseum Leer: Leer im Mittelalter, vom 25.9.-17.11.

ostf_heimatmuseumleerDie Anfänge des Dorfs und „Fleckens“ Leer liegen weitgehend im Dunkeln. Als „Hleri“ wird der Ort im 9. Jahrhundert erstmals schriftlich erwähnt. Aus dem bescheidenen Fischerdorf wurde im Hoch- und Spätmittelalter ein florierender Handels- und Hafenort. Häuptling Focko Ukena aus Neermoor wählte um 1420 Leer zum Residenzort für den Ausbau einer Landesherrschaft und ließ hier die mächtige Fockenburg errichten, die aber von seinen Widersachern, dem „Freiheitsbund der Sieben Ostfrieslande“ 1431 zerstört wurde. Mehr... 

Ausstellungen im Nordwesten

Weserburg: So wie wir sind 1.0, vom 30.3.-5.1.

So wie wir sind 1.0 stellt mehr als 140 Arbeiten und 80 Künstler*innen aus...


Kulturambulanz Bremen: Ruhe vor dem Sturm, vom 30.6.-6.10.

Fotografien und Bilder von Akkela Dienstabier und Christine Henke über das...