Bilder der Region

faehre.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Stadtmuseum Oldenburg: Fokus Oldenburg: Die Bildreporter Nordhausen und Kreier, vom 25.10.-14.1.

Sie kamen nicht aus Oldenburg und prägten doch das Bild des Zeitgeschehens und Alltags in der Stadt zwischen 1945 und 2000. Günter Nordhausen, bereits in seiner Heimatstadt Berlin als Fotograf der Berliner Illustrierten tätig, war von Kriegsende bis zum Beginn der 1970er Jahre vorwiegend für die Nordwest-Zeitung (NWZ) unterwegs. Der aus Pommern stammende Peter Kreier war ebenfalls für die große Lokalzeitung, aber auch als freier Fotograf tätig. Sein fotografisches Werk konnte 2015 vom Stadtmuseum erworben werden. Mehr...

Landesbibliothek Oldenburg: Buchverwandtschaften - Künstlerbücher von Ahlrich van Ohlen im Dialog, vom 1.9.-14.10.

landesbibl olAhlrich van Ohlens Werke treten in den Dialog mit alten Drucken aus dem Bestand der Landesbibliothek. Der Künstler verwendet dafür verschiedene Drucktechniken, legt den Schwerpunkt jedoch eindeutig auf den Holz- und Linolschnitt. Zu Themen wie dem Stadtbild Oldenburgs, dargestellt anhand von Plänen in den Chroniken Hamelmanns und Winkelmanns, oder den Fabeln Jean de LaFontaines entstanden zahlreiche Grafiken. Mehr...

Ausstellungen in "Rund um Oldenburg"

Horst-Janssen-Museum: Janssen Revisited. vom 13.5.-17.9.

Die Sammlung von Stefan Blessin, gesehen von Helene von Oldenburg. Dem...


Horst-Janssen-Museum: 6. Horst-Janssen-Grafikpreis der Claus Hüppe-Stiftung, ab 1.10.

Alle drei Jahre wird eine junge Künstlerin oder ein junger Künstler im...


Ausstellungen im Nordwesten

Weserburg: Künstlerräume, ab 30.1.

hb weserbDie Weserburg präsentiert in einer spannungsreichen Abfolge zum dritten Mal neue...


Horst-Janssen-Museum: 6. Horst-Janssen-Grafikpreis der Claus Hüppe-Stiftung, ab 1.10.

Alle drei Jahre wird eine junge Künstlerin oder ein junger Künstler im...