Bilder der Region

mariajever.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Theater

Forum Alte Werft
Ölmühlenweg
26871 Papenburg

 

Freilichtbühne Bad Bentheim
An der Freilichtbühne 7
48455 Bad Bentheim
Tel:: 05922/68 20
Tel.: 05922/99 46 56

 

Theater der Obergrafschaft
Hermann-Schlikker-Strasse 1
48465 Schüttdorf
Tel.: 05923/66 87

 

Konzert- u. Theatersaal
Ootmarsumer Weg 14
48527 Nordhorn
05921/87 81 11

 

Capitol Theater
Neuenhauser Strasse 13
48529 Nordhorn
Tel.: 05921/35 293

 

Kleinkunstbühne Kornmühle
Mühlendamm 1b
48529 Nordhorn

 

Figurentheater Buratino
Kanalweg 80
48529 Nordhorn
Tel.: 05921/99 41 79

 

Waldbühne Ahmsen
Am Neuland 1
49774 Lähden-Ahmsen

 

Marionettenbühne
Schillerstraße 6
49835 Wietmarschen
Tel.: 05925/14 28

 

Freilichtbühne Meppen
Stadthaus, Markt 13
49716 Meppen
Tel.: 05931/128 25

 

Theaterpädagogisches Zentrum
Universitätsplatz 5-6
49808 Lingen
Tel.: 0591/916 630

 

 

Kinos

hASETOR Kulturforum e. V.
Hasestraße 22
49740 Haselünne

 

Kino-Ems-Center
Deverweg 13
26871 Papenburg

 

Muckli
Große Straße 80
26871 Aschendorf
Tel.: 04962/99 11-0

 

Astoria-Palast
Stadtring
48527 Nordhorn
Tel.: 05921/57 33

 

Capitol-Theater
Neuenhauser Straße 13
48529 Nordhorn
Tel.: 05921/35 293

 

Freilichtbühne
Berhamsweg
49716 Meppen
Tel.: 05931/12 825

 

Germania
Bahnhofstraße 9
49716 Meppen
Tel.: 05931/64 21

 

Central-Kino
Marienstraße 8
49808 Lingen
Tel.: 0591/36 48

 

Filmpalast Cine-World
Willy-Brandt-Ring 40
49808 Lingen
Tel.: 0591/96 61 600

Ausstellungen im Emsland und der Grafschaft Bentheim

Emslandmoormuseum: „Am Busen der Provinz“, vom 5.3.-16.7.

Marunde ist bekannt als Cartoonist für seine großformatigen, malerischen Cartoons, die er jede Woche unter anderem für eine große Programmzeitschrift anfertigt. Millionen Leser/innen amüsieren sich über seinen hintergründigen Humor, der unsere Lebenswirklichkeit gekonnt „auf die Schippe“ nimmt. Marundes Bilder erzählen Alltagsleben; Bildatmosphäre, Lichtstimmung und Details sind aufwändig arrangiert und bringen die Geschichte zum Klingen, wie ein Chor den Liedtext. Mehr...

Schloss Clemenswerth: Klaus-Joachim Albert - Spannungsformen, vom 1.4.-31.10.

Der bei Schwerin lebende Metallgestalter Klaus-Joachim Albert arbeitet in seinen Werken mit dem elementaren Spannungspotential, das sich aus der Form entwickelt. Das Konstruktive als wesentliche menschliche Leistung wird in seinen Arbeiten erkennbar, die sich sehr deutlich von der natürlichen und gebauten Umwelt abgrenzen. Seine wichtigsten Ausdrucksmittel sind Faltungen sowie bogen- und wellenförmige Formen. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Focke Museum Bremen: Gläser des Jugendstils - Geschenke aus zwei Jahrzehnten, ab 12.1

Über viele Jahre hat das Ehepaar Lore und Jürgen Müller eine kleine, sehr exquisite...


Museen Böttcherstraße: Annelise Kretschmer - Fotografien, vom 12.2. ‐ 21.5.

  Im Alter von 26 Jahren eröffnete Annelise Kretschmer in Dortmund als eine der ersten...