Bilder der Region

carol.jpg

Einblicke in die Sammlungen nordwestdeutscher Museen

Museumsdorf Cloppenburg

Museen des Osnabrücker Landes

Kulturgut Ehmken Hoff
In der Worth
27313 Dörverden
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Kultursaal
Berliner Straße 1 A
27313 Dörverden
Tel: 04234/39911
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Erbhof Thedinghausen
Braunschweiger Straße 1
27321 Thedinghausen
Tel.: 04204/8847
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Morsumer Speeldäl
Zum Fleet 41b
27321 Morsum
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Kulturhaus "Alter Schützenhof"
Bergstraße 2
28832 Achim
Tel: 04202/5118830
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Katakomben - Der Musikkeller
Obernstraße 16
28832 Achim
Tel.: 04202/954962
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Cawia
Achimer Brückenstraße 1
28832 Achim
Tel.: 04202/888064

 

Haus Hünenburg
Schwedenschanze 39
28832 Achim
Telefon: 04202/774

 

Gieschens Hotel
Obernstraße 12
28832 Achim
Tel.: 04202/88480

 

Regenbogen - Theater mit Puppen
Giers-Schanzendorf 4
28870 Ottersberg
Tel.: 04297/281
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

 

Kunst und Kultur Cafe
Große Straße 33
28870 Ottersberg
Tel.: 04205/396813

 

Ausstellungen in den LK Diepholz/Osterholz/Verden

Großen Kunstschau Worpswede:Weggefährten – Rüdiger Lubricht und Freunde, vom 5.3.-11.6.

ohz kunstschauKaum ein Fotograf hat die zeitgenössische Kunst in Worpswede so geprägt wie Rüdiger Lubricht: Landschaften, Architektur und feinfühlige Portraits – Das Gesamtwerk des 1947 in Bremen geborenen Künstlers ist vielfältig. Und immer wieder ist es Lubrichts gesellschaftliches und politisches Engagement, das seine Themenwahl beeinflusst. Er portraitiert die fragile Landschaft des Teufelsmoores und dokumentiert deren Zauber genauso, wie ihre Bedrohung durch die industrialisierte Landwirtschaft. Industriebrachen faszinieren ihn genauso, wie die unheilvoll-bedrohliche Betonmassen des nationalsozialistischen U-Boot-Bunkers in Bremen Farge. Mehr...

Kunstverein Fischerhude: Johanna Eißler 1901–1981, vom 20.11.-28.5.

Jeder Strauß ein Fest. Die Malerin Johanna Eißler wurde am 12. September 1901 in Bruchsal-Helmsheim (Baden) geboren. Ihre Ausbildung zur Kinderpflegerin brach sie ab, weil sie eine attraktive Stelle in einem Karlsruher Privathaushalt angeboten bekam. In den Folgejahren war sie in mehreren deutschen Städten als Erzieherin tätig. 1936 kam sie als Stütze des Haushalts zu Otto Modersohn nach Fischerhude. Angeregt durch ihn, begann sie wieder zu malen und fand schon bald ihren eigenen Ausdruck. Von wenigen Ausnahmen abgesehen, malte Johanna Eißler Blumenbilder in immer neuen Variationen. Mehr...

Ausstellungen im Nordwesten

Horst-Janssen-Museum: Sound goes Image, vom 4.2.-30.4.

Partituren zwischen Musik und Bildender Kunst. Die Ausstellung „Sound goes Image –...


Overbeckmuseum: Arthur Fitger, vom 9.4.-2.7.

br overbeckmuseumBremer Malerfürst und Anti-Worpsweder. Arthur Fitger (1840-1909) galt zu Lebzeiten in...